Fertighaussanierung

Fertighäuser, die in den 60er und bis in die 80er Jahre hinein gebaut wurden, haben oft einen hohen Anteil von Fomaldehyd und Holzschutzmittel ( PCP,Lindan usw) in den verbauten Holzwerkstoffen der Wände. Außenwandverkleidungen sind oft Asbesthaltig. Hierauf muß bei der Sanierung besonders geachtet werden. Wir haben die Erfahrung und das Fachwissen mit dem Umgang solcher Häuser und bereits mehrere Häuser erfolgreich saniert und gleichzeitig zum KfW- Effizienzhaus 100 bzw. 85 aufgewertet.